Interesse?

Emerging
Technologies

Emerging Technologies –

Die Technologien der Zukunft.

„Emerging Technologies“: Das sind Technologien, die unsere Geschäftsmodelle und Arbeitsweisen von Grund auf verändern werden. Aus mehr als 150 verschiedenen digitalen Trends haben wir acht Treiber der Digitalisierung ermittelt, von denen wir die größten Auswirkungen auf die Arbeitswelt und Gesellschaft erwarten.

Artificial Intelligence

Künstliche Intelligenz ermöglicht Unternehmen die Einführung neuer Geschäftsmodelle und eine individuellere Gestaltung von Schnittstellen zwischen Menschen und Maschinen. Unsere Experten implementieren dazu Robotic-Advice-Lösungen, die den Kunden in den Mittelpunkt stellen und besser auf seine Bedürfnisse eingehen. Zudem können wir mit künstlicher Intelligenz Prozessautomatisierungen sehr viel flexibler und weitreichender digitalisieren, als es mit klassischen Automatisierungsmethoden möglich wäre. Daher nutzen wir Artificial Intelligence auch im eigenen Wissensmanagement zur Überwindung von Sprachbarrieren und verbinden auf diese Weise Kompetenzen im weltweiten Netzwerk. Als Innovationstreiber am Markt bringen wir dieses Know-how bei unseren Mandanten gewinnbringend ein.

Augmented Reality

Spätestens seit dem Launch der “PokémonGO“-App kann man vom Durchbruch der Augmented Reality sprechen. Durch die visuelle Aufbereitung von digitaler Information können alltägliche Abläufe oder spezifische Aufgaben zeitlich optimiert durchgeführt werden. Egal ob bei der Ansicht komplexer Datensätze oder der virtuellen Anprobe neuester Outfits: Augmented Reality bahnt sich seinen Weg durch eine Vielzahl von Branchen und wird somit immer relevanter. Wie die Technologie bestmöglich einzusetzen ist und was bei der effektiven Firmenintegration zu beachten ist, sind Fragen, die wir unseren Kunden beantworten.

Blockchain Services

PwC hat das enorme Potenzial erkannt, das in Blockchain-Technologien steckt. Werte sicher und direkt online zu versenden wird Geschäftsprozesse, wie wir sie heute kennen, grundlegend verändern. Richtig angewandt kann davon der gesamte Finanzsektor profitieren. Unser Team, bestehend aus erfahrenen Wirtschafts- und Technologieexperten, zeigt finanziellen Institutionen, Konzernen und Start-Ups ihre Entwicklungsmöglichkeiten auf und bringt von der strategischen Planung über die Umsetzung bis hin zur Etablierung der Technologie alle nötigen Kenntnisse und Werkzeuge mit.

Drohnen

Drohnen haben die Datensammlung vieler Unternehmen revolutioniert. Je nach der technischen Leistungsfähigkeit sowie der integrierten zusätzlichen Funktionalitäten können sie unter anderem für Transportzwecke und Rettungseinsätze oder zur Inventarisierung, für die Intralogistik und zur Überwachung genutzt werden. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Identifikation und Evaluierung potentieller Anwendungsfälle und begleiten die Implementierung drohnenbasierter Geschäftsmodelle.

IoT

Wir leben in der Ära der Smart Homes – die eigenständige Kommunikation und Bearbeitung verschiedener Aufgaben durch digital verbundene Geräte (Internet of Things) ist oftmals fest in unseren Alltag integriert. Auch für Unternehmen ist diese Technologie von großem Nutzen, beispielsweise bei der Informationsbereitstellung durch Sensoren, automatischen Bestellungen oder Warn- und Notfallfunktionen. Wir bieten unseren Kunden fundiertes Erfahrungswissen, um IoT maßgeschneidert in Unternehmensprozesse zu integrieren. Ein typischer Anwendungsfall liegt dabei in der Überwachung von Supply-Chain-Prozessen durch Maschinensensoren und einem Datenaustausch in Echtzeit.

Robotics

Sie automatisieren, verbessern und assistieren immer häufiger im Arbeitsalltag: Roboter sind auf dem Vormarsch. Wir haben die Relevanz von Robotic Process Automation (RPA) in der heutigen Wirtschaft erkannt und unterstützen beim gesamten Implementierungsprozess, intern wie extern. Die Robotik kann dabei entweder in Übereinstimmung mit einer Reihe vordefinierter Anweisungen oder autonom arbeiten, häufig im Zusammenspiel mit künstlicher Intelligenz. Um Anwendungsbereiche in Unternehmen zu finden, für die sich der Einsatz von Robotics lohnt und ihre Implementierung zielgerichtet voranzutreiben, berät PwC seine Kunden in unterschiedlichen Industrien.

Virtual Reality

Während Virtual Reality oft mit Spielen und Unterhaltung in Verbindung gebracht wird, sind VR-Anwendungen für Unternehmen beispielsweise auch in der Fertigung, in virtuellen Arbeitsbereichen oder zu Bildungszwecken im Einsatz. Auch im Retail & Consumer Umfeld optimiert VR das Kundenerlebnis: Durch das Aufsetzen einer VR-Brille kann beispielsweise der Gang zum Einzelhändler erspart bleiben und Güter des täglichen Bedarfs wandern direkt in den virtuellen Einkaufswagen. Wir begleiten und beraten unsere Kunden bei der Konzeption und Einführung von VR-Lösungen.

3D Printing

Dreidimensionales Drucken verspricht die einfache Umsetzung kreativer Designs und Ideen. Die Anwendungsbereiche der 3D-Printing Technologie sind vielfältig und reichen vom Ersatzteilgeschäft der Flugzeugindustrie über individualisierte Laufschuhe bis hin zu Implantaten und Prothesen. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Identifikation potentieller Anwendungsfälle sowie der Anpassung der Prozess- und IT-Landschaft für eine reibungslose Implementierung.

New User Interfaces

Chatbots, Siri und Alexa sind nur einige Antworten auf die Frage nach alternativen Bedienungswegen neuer Technologien. Dabei kann die Entwicklung und Einführung einer intuitiven Bedienung das Potenzial der eigentlichen Technologien erheblich steigern. Auch ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten führen zu grundlegenden Veränderungen im Wettbewerb verschiedenster Branchen und tragen somit zur zunehmenden Bedeutung dieser Technologien bei. Wir unterstützen Kunden bei der Identifikation und Evaluierung passender Anwendungsszenarien, definieren gemeinsam eine zukunftsfähige Zielarchitektur und bieten einen objektiven Blick bei der Auswahl entsprechender Anbieter und Softwarelösungen.

Cloud Computing

Die IT-Industrie erlebt zurzeit einen Paradigmenwechsel. Wer hier bestehen will, nutzt und bezahlt Ressourcen nur noch nach Bedarf. Beim Cloud Computing können Rechenkapazität, Speicherplatz und Software von einer zentralen digitalen Instanz bezogen werden. Dadurch werden Prozesse vereinfacht und Kunden bleiben auch in schwierigen Marksituationen agil. Hieraus resultiert ein klarer finanzieller Wettbewerbsvorteil gegenüber Unternehmen mit herkömmlichen IT-Strukturen. Obendrein kann durch intelligentes Cloud Computing in Echtzeit auf Kundenwünsche eingegangen werden. Wir beraten aber nicht nur Cloudnutzer und analysieren ihr Optimierungspotenzial, sondern prüfen und zertifizieren auch fortwährend national und international tätige Cloudanbieter.

Content-Separator

Projektbeispiele

Digitale Transformationsstrategie im internationalen Möbelhandel

Wir unterstützen einen internationalen

Möbelhersteller und -händler bei der digitalen Transformation seines globalen Product Information Managements von der Entwicklung der Vision über die Strategie bis hin zur Execution. Um das Unternehmen auf eine digitale Zukunft mit neuen Anforderungen von Kunden und Zulieferern vorzubereiten, werden bestehende Prozesse und Strukturen grundlegend verändert sowie moderne IT-Architekturen entwickelt, die den real-time Ansprüchen datenhungriger Apps und digitaler Services entsprechen. Daraus resultiert die Umstrukturierung der bestehenden IT-Infrastruktur zu einer serviceorientierten Architektur, inklusive der Entwicklung dreier End-to-End-Plattformen. In agiler Sprint-Methodik unterstützen wir über Detailkonzepte bis hin zu ersten Implementierungen in den Bereichen Master Data Management, Omni Channel Data Management, Product Life Cycle Management, Integration & Service Architecture und Digital Supply Chain.

 

Drohnen & Computer Vision

Zusammen mit unserem Partner, einer großen deutschen Drogeriemarktkette, entwickeln wir ein innovatives Konzept zur Automatisierung der permanenten Inventur in Verkaufsstellen. Dazu setzen wir Drohnen ein, die in automatisierten Flügen Bilder der Regalsysteme aufnehmen. Anschließend werden die Aufnahmen mithilfe von Bilderkennungssoftware und künstlicher Intelligenz (KI) ausgewertet. Auf Basis der Ergebnisse werden Produkte dann automatisch nachbestellt und ersetzt. Im Gegensatz zu Außeneinsätzen von Drohnen stellt der Innenflug eine neue Herausforderung dar, ermöglicht jedoch vielfältige Optionen zur Prozessautomatisierung in der Warenlogistik. Kombiniert mit einer verlässlichen KI zur Objekterkennung kann der Drohneneinsatz durch unsere Automatisierungsstrategie einen signifikanten Mehrwert für unseren Kunden generieren.

 

Content-Separator